Wir beraten dich persönlich: 0800 / 88 1111 0 alarm@rhetorikhelden.de
Wir beraten dich persönlich: 0800 / 88 1111 0 alarm@rhetorikhelden.de
Startseite  Seminare  Storytelling

Seminar Storytelling –
Rhetorik, die verkauft

Wie du mit emotionalen Erfolgsstorys begeisterst und dabei selbstbewusst und authentisch auftrittst – physisch & digital

Gewinne Kund:innen, Kolleg:innen und Mitarbeitende mit authentischen Storys für dich. Im Storytelling-Seminar der Rhetorikhelden lernst du, wie du sachliche Inhalte mit sprachlichen Bildern und mit Kraft deiner rhetorischen Stärken zum Leben erweckst. Mithilfe von Kernbotschaften, außergewöhnlichen Ausdrücken und Emotionen gewinnst du zukünftig die Köpfe und Herzen deiner Zuhörer:innen. Nutze die Macht deiner Worte für einzigartige Präsentationen und Vorträge mit „Wow“-Effekt.

Die Schwerpunkte deiner Weiterbildung:

  • Emotionales Storytelling: Zahlen, Daten und Fakten wandelst du in deine lebendige Erfolgsstory.
  • Experimentelles Selbsterleben: Du trainierst vor der Kamera und profitierst von der akribischen Wirkungsanalyse.
  • Rhetorik als Basis: Wir verfeinern deine rhetorischen Fähigkeiten für souveränes Auftreten.
  • Mehrwert: Du spürst deutlich mehr Sicherheit und Selbstbewusstsein.
  • Personalisierte Übungen: Dein Alltagsszenario ermöglicht dir einen Praxistransfer und maximalen Lernfortschritt.

Deine Erfolgsgarantie: Unsere Storytelling-Trainer:innen arbeiten bereits seit 2014 mit Mittelständlern, Weltmarktführern und internationalen Top-Konzernen an lebendiger Unternehmenskommunikation, die Mitarbeitende und Kund:innen abholt und begeistert. Durch die beruflichen Stationen unserer Coaches als Autor:innen, Reporter:innen und Sprecher:innen bei großen Radio- & TV-Nachrichtensendern haben sie von der Pike auf gelernt, was es bedeutet, Zuhörer:innen zu erreichen und mitzureißen.

seminar-storytelling-fuer-erfolgreiche-kommunikation

Storytelling: Magische Worte, die überzeugen und verkaufen – online & offline

#KeinerHELDdichauf

Welchen Nutzen hat das rhetorische Storytelling-Seminar für dich?

Heldentum wird nicht in die Wiege gelegt – ist aber trainierbar. Im Storytelling-Seminar lernst du mithilfe deiner rhetorischen Fähigkeiten „Kino im Kopf“ deiner Zielgruppe zu erzeugen – mit Formulierungen, die nachdenklich machen, Verständnis hervorrufen und inspirieren.

Rhetorisches Storytelling kannst du dir in diesen Anwendungsbereichen zunutze machen:

  • Virtuelle wie physische Meetings mit Kund:innen und Kolleg:innen
  • PowerPoint- oder Produktpräsentationen
  • Verkaufs- und Kundengespräche
  • Freie Rede, Impulsvorträge oder Keynotes
  • (Workshop-) Moderation

Erfolgreiche Speaker beherrschen rhetorisches Storytelling aus dem Effeff – Firmen schmeißen mit Masterclasses um sich und versprechen Einzelnen die große Karriere auf der Bühne. Doch mal ehrlich: Wer will das wirklich? In diesem Storytelling-Seminar lernst du, wie du das rhetorische Storytelling „der großen Bühne“ in deine Firma transportierst – und Kund:innen wie Kolleg:innen mit überzeugenden Geschichten in deinen Bann ziehst. Gemeinsam fühlen und trainieren wir, wie du aus Zahlen und Fakten deine expressive Erfolgsstory formst – in Wort, Schrift oder mit Bildern, die ihre volle Wirkung entfalten.

Wie ist der Ablauf des Storytelling-Trainings?

Deine Zunge vibriert, dein Kopf raucht und deine Finger kribbeln. Das rhetorische Storytelling empfindest du zuerst als etwas völlig Neues. Du formulierst Kernbotschaften, entdeckst deine rhetorische Wohlfühlzone und präsentierst dich und dein Tun plötzlich anders – ohne Fakten, dafür mit Hingabe und Leidenschaft. Die Kamera zeichnet deine Performance auf, im Videofeedback zeigen dir unsere Trainer:innen und Coaches deine persönlichen Stärken auf und verleihen dir die entscheidende Motivation.

Wir schauen uns an, was gute Geschichten ausmacht und geben dir effektives Werkzeug an die Hand, mithilfe dessen du deine eigene Erfolgsstory entwickelst und trainierst.

Wie profitierst du vom rhetorischen Storytelling-Seminar?

Reden lernst du nur durch reden. In rund 150 Online-Trainings und Inhouse-Seminaren jährlich trainieren wir genau dieses Reden mit Fach- und Führungskräften, High Potentials, Expert:innen sowie Young-Professionals. Profitiere von unserer Expertise im emotionalen Sprechen wie Texten, der Kreation von Heldengeschichten und der aktivierenden Ansprache von unterschiedlichen Rezipient:innen. Die Rhetorikhelden garantieren dir neue Impulse für dein Business.

Gemeinsam brechen wir den Fluch des faktischen „Runterratterns“ – du erlebst, wie du rhetorische Kniffe in deiner beruflichen Spezialdisziplin gezielt einsetzt; selbstbewusst, sicher und souverän. Du verleihst dir und deiner persönlichen Geschichte Einzigartigkeit, um die Menschen in deinem Arbeitskontext zu begeistern: #KeinerHELDdichauf

Banner zur Möglichkeit, den Online-Kurs "Lerne Rhetorik, lebe motivierter" zu buchen

Deine Trainer:innen und Coaches

medientrainerin-und-schlagfertigskeitscoach-harriet-von-waldenfels

Harriet von Waldenfels

Medientrainerin & Moderatorin
Portrait von Rhetorikhelden-Trainerin und Moderatorin Julia Bauer

Julia Bauer

Chef-Trainerin der Rhetorikhelden
business-coach-und-keynote-speaker-tim-christopher-gasse-rhetorikhelden

Tim Christopher Gasse

Gründer der Rhetorikhelden

Inhalte & Ziele

Im Inhouse-Seminar, Personal Coaching oder Online-Training erlebst du, wie du mit rhetorischem Storytelling in den Köpfen deiner Zuhörer:innen bleibst.

  • Verpacke Zahlen, Daten und Fakten als emotionale Geschichte.
  • Verstehe Kernbotschaften als „rhetorischen Fels in der Brandung“.
  • Nutze einfache Metaphern: Brücken, Berge, Flugzeuge und Co.
  • Verbinde deine Fachexpertise mit außergewöhnlichen sprachlichen Ausdrücken.
  • Sprich über deine Gefühle und liefere wertvolles Hintergrundwissen für Zuhörer:innen.
  • Finde Inspiration für Stories (z. B. in der Marketing- oder PR-Abteilung deiner Firma).
  • Formuliere deine persönliche Story und entwickle aussagekräftige Kernbotschaften.
  • Löse dich von faktischer Erzählweise und spüre rhetorische Ausdrucksstärke.
  • Überlege dir zuerst eine Geschichte, erstelle dann deine PowerPoint-Folien.

Praktische Übungen

Dein episodisches Gedächtnis ist für das Erinnern an emotionale Erlebnisse zuständig. In unseren Trainings steht das episodische Lernen im Fokus – auch im rhetorischen Storytelling-Seminar. Maximal praktisches Selbsterleben bewerten wir als oberstes Gebot, um langfristige Lernerfolge erzielen zu können.

  • Kernbotschaften: entwickeln, formulieren und aussprechen
  • Kopfkino: bildliches Schreiben für emotionales Sprechen
  • Synonyme finden: fabelhafte Formulierungen vs. abgedroschene Wortwahl
  • Roter Faden: Ideenfindung für deine Geschichten „aus einem Guss“
  • Lautes Aussprechen: Grundlage für rhetorisches Storytelling
  • Inszenierungselemente: Lächeln, Pausen und Wiederholungen als Erfolgsgaranten
  • Rhetorik + Technik: harmonische Abstimmung von erzählerischen und multimedialen Stilmitteln
  • Hashtag-Denken: vielfältige Gestaltungs- und Anwendungsmöglichkeiten
  • „Wow“-Effekte: haptische, multimediale und visuelle Elemente als Wirkungsverstärker
  • Rhetorische Variationen: Grundlagen für Atem- und Stimmtraining, Betonung und Intonation

Methodik & Didaktik

Profitiere im Storytelling-Training von unserer ganzheitlichen Betrachtung – mit dem Menschen im Fokus.

  • Selbsterlebnisse: Episodisches Lernen für kurzfristige, aber nachhaltige Lernerfolge
  • Kameratraining: Simulationen von praktischen Vortrags- oder Gesprächssituationen
  • Wirkungsanalyse mit 360°-Feedback: „schmerzfrei“, akribisch, positiv, reflexiv und motivierend
  • Personalisierte Übungen: Stärkung individueller Rhetorik-Potenziale
  • Trainer:innen-Input: Tipps und Tricks für die Strukturierung deiner Stories
  • Erfahrungswerte: die besten Übungen erfolgreicher Redner:innen, TV- und Radiomoderator:innen unter Berücksichtigung unternehmerischen Denkens
  • Coaching-Expertise: fachlich-didaktische Kompetenz zur Steuerung von Entwicklungsprozessen inkl. unterschiedlicher Fragetechniken
  • Inspiration: vertiefende Sehbeispiele in Wort, Bild und Ton

Die Rhetorikhelden Das Video zum rhetorischen Storytelling

#keinerHELDdichauf

Der Held deiner Geschichte bist du. In der Kommunikation wird dir Heldentum nicht so einfach in die Wiege gelegt. Wir beweisen dir, dass du deine Stärken zu echten Superkräften formen kannst – für mehr Erfolg in Beruf und Privatem. New Work Heroes überzeugen nicht mit Zahlen, Daten und Fakten – sondern bleiben mit Geschichten und Emotionen in Erinnerung. Wir inszenieren deine Story – in den Rhetorikhelden-Seminaren, inhouse oder online.

#KeinerHELDdichauf

Unter diesem Hashtag findest du die Rhetorikhelden in den sozialen Netzwerken. Wir verraten dir unsere besten Tipps, Tricks und Übungen – bei YouTube, Facebook, Instagram oder LinkedIn. Ein Blick hinter die Kulissen inklusive!

Andere Kund:innen buchten auch diese Seminare

Pitchen

Präsentationstraining

Digitales Storytelling

Alarmiere jetzt die Rhetorikhelden

  • Rhetorikhelden-Mitarbeiterin Lena

    Frau Riedel

    Seminarmanagement
    0800 / 88 1111 0  
    alarm@rhetorikhelden.de
  • alina-seminarmanagement-rhetorikhelden

    Alina

    Seminarmanagement
    0800 / 88 1111 0  
    alarm@rhetorikhelden.de
  • malena-seminarmanagement-rhetorikhelden

    Malena

    Seminarmanagement
    0800 / 88 1111 0  
    alarm@rhetorikhelden.de
  • viola-seminarmanagement-rhetorikhelden

    Viola

    Seminarmanagement
    0800 / 88 1111 0  
    alarm@rhetorikhelden.de
  • lena-seminarmanagement-rhetorikhelden

    Lena

    Seminarmanagement
    0800 / 88 1111 0  
    alarm@rhetorikhelden.de
  • tillmann-seminarmanagement-rhetorikhelden

    Tillmann

    Seminarmanagement
    0800 / 88 1111 0  
    alarm@rhetorikhelden.de

Impressionen der Rhetorikhelden

Rhetorisches Storytelling trainieren

Was ist Storytelling?

Storytelling ist eine Kommunikationsmethode, bei der Informationen mithilfe von Geschichten und bildlicher Sprache vermittelt werden, so dass diese besser im Gedächtnis bleiben. In der Unternehmenswelt wird Storytelling unter anderem für PR- und Marketingzwecke, in Präsentationen oder Vorträgen genutzt, um das Gegenüber von der eigenen Marke, einem Produkt oder der Firma zu überzeugen.

Aufgrund einer sich immer weiter erhöhenden Informationsflut sinkt die Aufmerksamkeitsspanne eines jeden Einzelnen. Um in Erinnerung der Zuhörer:innen oder jeweiligen Zielgruppe zu bleiben, reicht es nicht mehr, mit Zahlen, Daten und Fakten um sich zu werfen. Unternehmen, Führungskräfte und Expert:innen müssen daher gute Geschichten erzählen, um ihr Publikum zu begeistern und abzuholen.

Abseits der rhetorischen Aussprache lässt sich Storytelling auch in Text-, Bild- oder Videoform nutzen. Storytelling gewinnt also zunehmend auch im Digitalen Wandel an Bedeutung. Vor allem in sozialen Netzwerken ist diese Erzählmethode, die durch verschiedene rhetorische Mittel (wie z. B. Metapher oder Leitmotive) geprägt ist, nicht mehr wegzudenken.

Unterschieden kann zwischen rhetorischem Storytelling und digitalem Storytelling. Bei rhetorischem Storytelling stehst du mit deiner Redekunst im Fokus – bei einer Präsentation, einem Pitch oder Vortrag erzählst du eine persönliche Geschichte oder nutzt inspirierende Formulierungen. Bei digitalem Storytelling bzw. Storytelling im Marketing geht es vielmehr um Geschichten, mit denen deine Firma Kund:innen z. B. durch einen Werbefilm emotional erreichen möchte. Diese beiden Formen lassen sich nicht immer ganz klar voneinander abgrenzen; dennoch bieten wir dir beide Varianten als Inhouse-Seminar, Einzeltraining oder Online-Coaching an.

Was zeichnet eine gute Story aus?

  1. Eine gute Story ist lebensnah.
    Sie entstammt der eigenen Lebenswelt oder der deiner Zielgruppe, wobei sie nicht nur real, sondern auch (in Teilen) fiktiv sein kann. Bedenke dabei immer, wem du sie erzählst und was er:sie davon mitnehmen soll.
  2. Eine gute Story ist emotional.
    Bei einer guten Geschichte möchten wir wissen, wie sie weiter- und ausgeht. Deine Story sollte ein (dramatisches) Geschehen mit oder ohne Lösung behandeln, das bei den Zuhörer:innen Gefühle wie z. B. Freude, Angst, Wut oder Mitleid auslöst.
  3. Aber: Eine gute Story muss nicht immer das größte emotionalste Feuerwerk entfachen.
    Bereits durch das Teilen von Erfahrungen, Erinnerungen und Ereignissen entsteht automatisch eine kleine Geschichte. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, wie du eine vermeintlich langweilige Situation so verpacken kannst, dass sie für andere interessant wird.
  4. Eine gute Story muss einfach und verständlich sein.
    Eine Story kann noch so emotional, zielgruppenorientiert und individuell sein, wenn sie niemand versteht, kommt sie auch nicht an. Vermeide also Fachjargon und vereinfache deine Botschaft so weit wie möglich.
  5. Eine gute Story ist individuell.
    Du willst deine Marke stärken? Schau nicht nur auf Trends, sondern fokussiere, was deine Marke einzigartig macht. Welche Werte sind dir am wichtigsten? Welche Werte sollen mit deinem Unternehmen in Verbindung gebracht werden? Nutze sie als Grundlage für deine Story.

Was zeichnet gutes rhetorisches Storytelling aus?

Gutes Storytelling gelingt mit Worten, die die Aufmerksamkeit deiner Zuhörer:innen effektiv hochhalten. Mit deiner Geschichte solltest du Nähe zu deiner Zielgruppe aufbauen. Im Fokus von Storytelling stehen außergewöhnliche Kernbotschaften aus dem Leben. Dabei ist es wichtig, dass es sich um einfache und klar verständliche Aussagen handelt. Bestenfalls können sich deine Zuhörer:innen in deine geschilderte Situation hineinversetzen und dadurch mit deinem Statement, deinem Produkt oder deiner Firma identifizieren.

Storytelling kann sowohl gelingen, wenn du mit Metaphern oder außergewöhnlichen Formulierungen fiktive Bilder zeichnest, als auch, wenn du eine reale Geschichte erzählst, die im Kopf bleibt. Dein Publikum ist eher dazu bereit, sich einem Problem, deinem Produkt oder Inhalt anzunehmen, wenn sie die Story dahinter emotional berührt. Emotionen sorgen dafür, dass sich Geschichten und Fakten eindeutiger und leichter im Gedächtnis verankern. Mit erfolgreichem Storytelling kannst du dir der Aufmerksamkeit deiner Zuhörer:innen sicher sein.

Kann ich rhetorisches Storytelling erlernen?

Wir sagen: JA! Storytelling ist definitiv erlernbar. Viele bewerten emotionales Storytelling als großartige Redekunst. Vermutlich gehörst auch du zu denjenigen, die sich bisher selbst nicht viel Können in diesem Bereich zugesprochen haben. Mit ein wenig Übung ist Storytelling aber kein Hexenwerk – das rhetorische Potential steckt bereits in dir.

Welche Arten von Storytelling gibt es?

Die eigene Story zu finden, ist manchmal gar nicht so einfach. Dabei muss es in deiner Geschichte nicht immer eine große Spannungskurve geben – manchmal reichen bereits kleine Anekdoten, um deine Zuhörer:innen wieder abzuholen. Begreife dein Szenario als Zugfahrt nach New Work. Du möchtest, dass alle Mitfahrenden ihr Ziel erreichen – und das ohne Zwischenhalt oder Ausstieg während der Fahrt. Als Impulse für deine eigene Story haben wir dir einzelne Beispiele mitgebracht, welche Story-Typen im Marketing von Unternehmen häufig eingesetzt werden:

  1. Company Story: Du erzählst die Entstehungsgeschichte deines Unternehmens. Was sind die wichtigsten Meilensteine und welche davon hast du persönlich miterlebt? Berichte von deinen Gefühlen und Erfahrungen – deine Zuhörer:innen können sich so besser mit dir und deinem Unternehmen identifizieren.
  2. Leadership Story: Du bist CEO oder Führungskraft und berichtest aus deinem Alltag. Deine Mitarbeiter:innen spüren die Nähe zur Führungsebene und vertrauen dadurch eher in deine Entscheidungen. Dabei ist es egal, ob du als Geschäftsführer:in deinen eigenen Social Media Account fütterst, Statements im Intranet veröffentlichst oder in physischen Meetings aus dem Nähkästchen plauderst. Wenn du auch Herausforderungen thematisierst, wirkst du authentisch und nicht abgehoben.
  3. Produkt Story: Du kennst dein Produkt am besten. Deshalb fällt es dir leicht, es mit Zahlen und Fachbegriffen zu schmücken. Die versteht nur kaum jemand, wenn er oder sie nicht aus dem gleichen Gebiet kommt. Also: Was zeichnet dein Produkt aus? Welche besonderen Erfahrungen gab es bei der Entwicklung? Konzentriere dich bei deiner „Product Story“ darauf, den Inhalt möglichst so weit zu vereinfachen, dass selbst kleine Kinder ihn verstehen würden. So kannst du sicher sein, dass bei Mitarbeitenden, Kolleg:innen und Kund:innen das ankommt, was dir wirklich wichtig ist.
  4. Anwendungs-Story: Wie sollte dein Produkt verwendet werden – wie besser nicht? In dieser Story-Art nutzt du Infografiken oder How-to-Videos dazu, etwas zur Anwendung deines Produkts zu erzählen. Durch die Darstellung einer realen Situation wird der Anwendung Leben eingehaucht und deine Kunden sehen, wie und wo dein Unternehmen für sie von Nutzen ist.
  5. People & Community Story: Suche dir Menschen, die von ihrer Beziehung zum Produkt, zur Marke oder zueinander erzählen. Das können Mitarbeitende, Kund:innen oder Endverbraucher:innen sein. Durch diese Erfahrungsberichte gewinnt dein Unternehmen an Authentizität.

Was sind gute Beispiele für Storytelling?

Du musst nur den Fernseher einschalten oder YouTube aufrufen und schon wirst du mit Storytelling-Werbung überhäuft – einige Clips sind besser, andere schlechter. Geschmückt sind diese Werbungen mit knackigen Kernbotschaften.

Sicher sagt dir der Satz “Red Bull verleiht Flügel” etwas – dies ist eine der bekanntesten Marketing-Storytelling-Botschaften. Die sinnbildliche Verknüpfung zum Fliegen und entsprechend zum Wunsch nach individueller Freiheit bleibt im Kopf.

Weitere Beispiele sind:

  • Esso-Tankstelle: „Put a tiger in your tank“ – Metapher für Kraft, Geschmeidigkeit und Dynamik
  • WestJet: „Wunder werden wahr“ – Motto einer Weihnachtsaktion der Fluglinie, die in einem Video große Emotionen von beschenkten Gästen zeigt.
  • EDEKA: „#issso wie der, der du sein willst!“ – Der „EATKARUS“-Spot zeigt sarkastische Gesellschaftskritik und weist damit auf ernst gemeinte Ernährungstipps hin.
  • NIVEA erzählt eine Alltagsgeschichte aus der Perspektive eines unbeholfenen Kleinkindes, wobei die Botschaft im Fokus steht, dass Nivea Eltern und Kinder gleichermaßen versteht und begleitet.

Diese Beispiele scheinen nun erst einmal sehr weit weg. Im Storytelling Seminar erarbeiten wir Storytelling-Botschaften, die dich und deine reale Situation betreffen. Du findest und erzählst deine persönliche Geschichte und kannst die neuen Impulse direkt in die Praxis umsetzen.