Was steckt hinter der Farbkombination unseres Logos?

Mediumvioletred und purple, das sind die Farben des Rhetorikhelden-Logos. Ganz einfach könnten wir auch von lila und pink sprechen. Ganz intuitiv haben wir uns vor mehr als einem Jahr für diese Farbkombination entscheiden, um uns auch von Mitbewerbern am Markt zu unterscheiden. Welche Farben für welche Emotionen stehen, haben wir damals nicht berücksichtigt.

Umso interessanter ist es, wenn wir uns diese Grafik aus dem Netz anschauen (gefunden auf www.thelogocompany.com). Diese Zusammenstellung ist zwar schon ein bisschen älter, bleibt allerdings  absolut zeitlos. Die Rhetorikhelden ordnen sich in bzw. zwischen den Rubriken „kreativ“ und „aufregend“ ein. Wir denken, das passt perfekt. 


Quelle: The Logo Company
Quelle: The Logo Company

Seminare und Workshops der Rhetorikhelden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Die Rhetorikhelden: Kommunikation, die verbindet.

Seminare & Workshops, Personal Coaching und Teamentwicklung

Seminare und Workshops, Personal Coaching und Teamentwicklung mit den Rhetorikhelden: Kommunikation, die verbindet.

DIE RHETORIKHELDEN

0511 / 76 83 59 04

alarm@rhetorikhelden.de

www.rhetorikhelden.de

#KeinerHELDdichauf

Wir lieben Kommunikation, die verbindet. Deine Motivation ist unser Ziel. Die Trainer und Coaches der Rhetorikhelden haben sich auf zukunftsweisende  Weiterbildung spezialisiert, die dir und deinen Kollegen mehr Selbstbewusstsein, Sicherheit und Souveränität für die täglichen Herausforderungen in Job und Leben verleiht. Unser Leitbild „Wert(e)volle Kommunikation im Digitalen Wandel“ ist unsere Basis, um außergewöhnliche Seminare und Workshops zu gestalten. Das Episodische Lernen ist uns besonders wichtig. Das bedeutet: Durch praktische Lernerlebnisse im Kameratraining mit Videoanalyse garantieren wir dir maximale Übungsintensität. Unsere Teilnehmer möchten Kunden und Kollegen begeistern, überzeugen und mitreißen. In unseren Trainings und Coachings lernst du die nötigen Techniken, um deine Stärken noch besser einsetzen zu können. Denn: #KeinerHELDdichauf